Der Private Jet von Aman
Private Jet
Aman Private Jet

Aman Private Jet

Die abgelegensten Ziele der Welt sind oft die außergewöhnlichsten. Von den Gipfeln Bhutans bis zu den legendären Riffen rund um Indonesiens sagenumwobene Gewürzinseln ist Aman für absolute Privatsphäre und größten Komfort bekannt. Mit dem Start seines ersten Privatjets sorgt die Luxusresort-Familie nun auch für ein höchstes Maß an Service in der Luft. Reisen werden speziell auf die Bedürfnisse und Interessen der Gäste zugeschnitten. Buchungen und Routen sind vollständig anpassbar und flexibel. Ein eigener Jet-Concierge plant jedes Detail und stellt sicher, dass Passagiere auch über den Wolken die ganze Welt von Aman genießen können. Amans „Bombardier Global 5000“ ist eines der luxuriösesten und geräumigsten Privatflugzeuge der Welt. Der Jet bietet Platz für maximal zwölf Passagiere. Als Klassenbester erreicht er eine Höchstgeschwindigkeit von 924 Stundenkilometern und legt Strecken bis zu 9.630 Kilometer zurück. Er eignet sich sowohl für Kurz- als auch für Langstreckenreisen und ist ideal für Gruppen und Familien. Flexible Abfahrtszeiten und nahtlose Zollabfertigungen durch Amans Fachpersonal garantieren entspannte und stressfreie Tage. Gäste können ihre Mahlzeiten bereits vor Reiseantritt wählen. Während des gesamten Fluges haben sie Zugriff auf ihr Gepäck und eine Highspeed-WLAN-Verbindung. Aman bietet darüber hinaus wunderbare Teezeremonien und Produkte aus seiner natürlichen Hautpflegeserie. Um den Start des Jets zu feiern, hat Aman vier neue Reisen mit mehreren Aman-Destinationen ins Leben gerufen: „Bali & Beyond“, „The Secrets of China“, „Indochina Past & Present“ und „From the Himalayas to the Sea“.

Private Jet Expertin

Susanne Singer
+49 (0)89 45244950
s.singer@onefinemoment.de



Die nächsten Reisen


25.03.2021 - 31.03.2021 (6 Tage) | Indochina Past & Present

„Indochina Past & Present“ bietet Einblicke in die antike Kultur und die prachtvollen Landschaften von Laos, Kambodscha und Vietnam – verlockende Ziele für all jene, die Südostasien erkunden möchten. Mit ihrer Nähe zur historischen Stadt Luang Prabang in Laos, den kambodschanischen Tempeln von Angkor und dem vietnamesischen Nui-Chua-Nationalpark sind Amantaka, Amansara und Amanoi perfekt gelegen für eine unvergessliche Tour im neuen Privatjet. „From the Himalayas to the Sea“ umfasst eine Reise von mindestens sieben Nächten durch Amankoras fünf Lodges sowie einen dreitägigen Aufenthalt in Amanpuri. Gäste erleben den Zauber eines traditionellen Segens und die Wunder der  jahrhundertealten Kultur Bhutans, gefolgt von einem Ausflug zu den abgelegenen Stränden und dem unberührten Wasser von Phuket.  Alle Reisen beinhalten neben Flügen, Transfers und Unterkünften in Aman-Hotels private Touren zu wichtigen kulturellen Stätten sowie eine Reihe exklusiver Privilegien in sämtlichen Resorts – von personalisierten Spa-Behandlungen und traditionellen Segnungszeremonien bis hin zu einzigartigen kulinarischen Erlebnissen.

 


keyboard_arrow_up