Griechenland

Wenn wir nur zwei Worte verwenden dürften, um Griechenland zu beschreiben, würden wir auf weiß und blau setzen. Selbstverständlich gibt die griechische Flagge diese Assoziation schon vor, doch auch das Meer, der Himmel und natürlich die charakteristische Architektur formen Bilder in unserem Kopf, die uns unmittelbar an Hellas denken lassen. Unabhängig von den ikonischen Farben war Griechenland, vor allem in der Antike, der Nährboden für Philosophie, Naturwissenschaften, Architektur und sportliche Disziplinen. Mit dem Aufgehen in Großreichen wie Byzanz und dem Osmanischen Reich wurden weitere Grundsteine für das beeindruckende Kulturgut des Staates gelegt. Die Historie zusammen mit der traumhaft schönen Kulisse und der landestypischen Küche sind überzeugende Argumente für einen Urlaub in Griechenland. Spannende Städte wie Athen, Kos, Thessaloniki und Korfu, tausende von Inselwelten, von denen allerdings weniger als hundert, darunter Santorin und Peloponnes, bewohnt sind, und die griechische Gastfreundschaft sorgen für ein Urlaubsgefühl, bei dem der Faktor Zeit an Bedeutung verliert. Mit Muße in den Tag hineinleben und sich in schicken Hotels, auf Booten, am Strand oder in einer Taverna vollends dem Genuss hingeben – in Griechenland darf und soll das Leben ein bisschen langsamer sein. Darauf ein entspanntes, lebensfrohes Jamas!

Griechenland Expertin

Carina Wilke-Rölz
+49 (0)89 45244950 c.wilke@onefinemoment.de

Griechenland Hotels