Costa Rica

Costa Rica ist ein besonderes Reiseziel mit vielfältigen Landschaften, faszinierender Tier- und Pflanzenwelt und schönen Stränden. Das Motto „Pura Vida“ spiegelt diese Vielfalt wider. Zwischen Pazifik und Karibik gelegen, bietet das Land einzigartige Naturerlebnisse. Die naturbelassenen Karibikstrände sind ruhig, während die Pazifikstrände beliebter sind. Genießen Sie einen Segeltrip und ein Strandpicknick. Costa Rica ist bekannt für Regen-, Nebel- und Trockenwälder, Vulkane, Kaffeeplantagen und Korallenriffe. Es gibt viele Wandermöglichkeiten und Canopy-Touren. Von Entspannung bis Abenteuer, Costa Rica hat alles.

Flugzeit: 12 Std. | Flughafen: San José | Preis: ab 7.000,00€ pro Person

Rundreise-Details

Tag 1 | San José

Pura Vida – Sie beginnen Ihre Rundreise in Costa Ricas Hauptstadt San José. Die Finca Rosa Blanca, ein Boutique-Hotel inmitten einer ökologischen Kaffeeplantage, ist Ihre Oase und Beginn einer Rundreise durch eines der arten- und tierreichsten Länder Südamerikas.

Tag 2 | Pacuare Lodge

Ihr Fahrer holt Sie am frühen Morgen im Hotel ab und durch den Braullio Carillo Nationalpark werden Sie zum Pacuare Fluss gefahren, von wo es auf einer abenteuerlichen Wildwasserfahrt direkt zur Pacuare Lodge geht. Der Pacuare gilt als einer der besten Rafting Flüsse der Welt. Während Ihrer Fahrt passieren Sie die unberührte Natur des Regenwaldes, herunterstürzende Wasserfälle und eine einmalige Tier-und Pflanzenwelt.
Pacuare Logde
Tucan

Tag 3 | Pacuare Lodge

Sie wachen mit den Geräuschen des Regenwaldes auf und nach einem ausgiebigem Frühstück mit Blick auf den Fluss haben Sie heute die Wahl aus mehreren Aktivitäten. Erleben Sie den Wald bei einer Canopy Tour aus der Vogelperspektive, Besuchen Sie alte Indianerreservate und lernen Sie mehr über die alten Indianerstämme die hier noch ansässig sind, beobachten Sie die artenreiche Vogelwelt im Morgengrauen oder Wandern Sie zu unberührten Wasserfällen mit einem anschließenden Bad im kühlen Nass.

Tag 4 | Arenal Vulkan

Heute verlassen Sie die Dschungelwelt fürs Erste und mit dem Raftingboot geht es weiter in Richtung Siquirres. Dort nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und brechen auf in die faszinierende Region rund um den Arenal Vulkan, einer der aktivsten Vulkane weltweit der seinen Besuchern mit etwas Glück sicht- und hörbare Eruptionen und Lavaströme bietet. Das Nayara Springs ist ein Schmuckstück, versteckt inmitten des Arenal Vulkan Nationalparks im nördlichen Flachland Costa Ricas und bietet viele Möglichkeiten für aufregende Abenteuer.
Arenal Vulkan

Tag 5-6 | Arenal Vulkan

Spannende Tage stehen Ihnen bevor. Die Region rund um den Arenal Vulkan ein Eldorado für alle, die gern in der Natur sind. Kanufahrten, Rafting, Wanderungen am Vulkan und Bootsfahrten mit anschließendem romantischem Picknick sind nur einige der möglichen Aktivitäten. Ein Besuch bei den heißen „Tabacón“ Quellen entspannt die Muskeln nach einen aktiven Tag.

Tag 7 | Upala

In einer ca. 2-stündigen Fahrt geht es weiter in Richtung Norden in die Provinz Upala. Die schicke ORIGINS Luxury Lodge, die danke spektakulärer Lage an einem Berghang fantastische Aussichten auf die grünen Weiten Costa Ricas bietet, ist ihr zuhause für die nächsten Tage. In edlem Design gestaltet gelang hier eine perfekte Symbiose aus Luxus und Natur. Präkolumbianische Elemente, großzügige Bereiche aus Holz und Stein und der Rundumblick auf die scheinbar endlose Natur bilden einen perfekten Rückzugsort.

Tag 8-9 | Upala

Entdecken Sie ein ursprüngliches Costa Rica bei Wanderungen zu Kaffee- und Kakaoplantagen. Beobachten Sie farbenfrohe Tukane und Papageien oder tun Sie dem Körper etwas Gutes bei einer Yogastunde am See oder eine Hot-Stone Massage in exotischem Ambiente. Faulenzer relaxen im Infinity-Pool mit Weitblick auf den Dschungel oder in der Lounge bei einem exotischen Drink.

Tag 10 | Papagayo Halbinsel

Nach Ihrem Aufenthalt im Dschungel lassen eine abenteuerliche Reise mit entspannten Tagen am Strand ausklingen. Auf der Papagayo Halbinsel liegt das Four Seasons Resort Costa Rica eingerahmt von zwei wunderschönen Stränden.

Tag 11-13 | Papagayo Halbinsel

Fröhnen Sie dem Nichtstun oder werden Sie aktiv beim Schnorcheln, Kajaken, Wandern oder Tauchen. In der Nähe des Four Seasons gibt es außerdem den Palo Verde Nationalpark und den Rincón de la Vieja Volcano Nationalpark die spannende Ausflüge versprechen. Golfer können auf dem 18-Loch Golfplatz, von Arnold Palmer designt, herausfordernde breite, hügelige Fairways und Greens bespielen.

Tag 14 | Abreise

Werfen Sie einen letzten Blick auf das Meer und schmieden Sie schon einmal Pläne für Ihren nächsten Besuch in Costa Rica. Heute heißt es erst einmal Abschied nehmen und wir hoffen, das „Pura Vida“ Lebensgefühl hat auch Sie gepackt. Per kurzem 1-stündigem Flug ab Liberia oder in 4 Stunden mit dem Auto erreichen Sie den Flughafen San José für Ihren Rückflug.
Four Seasons Costa Rica

Impressionen & Eindrücke

Direkt anfragen

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Susanne Singer
Susanne Singer
Ich bin leiden­schaftliche Entdeckerin – von Ländern und Kontinenten, von Kulturen und Lebens­stilen und von Sehens­würdig­keiten und Dingen, die mit allen Sinnen erlebt werden können.
s.singer@onefinemoment.de
+49 (0)89 45 244 950