Pool des Amantaka in Luang Prabang, Asien amantaka_onefinemoment
Luang Prabang
Amantaka

Rundreise Südostasien

Erleben Sie das Beste, was Südostasien zu bieten hat. Diese Region ist voller Kontraste. Sie beginnen Ihre Reise in der modernen und geschäftigen Metropole Singapur. Weiter geht es in die faszinierende Welt von Angkor nach Kambodscha. In Siem Reap sehen Sie einige der größten Temepelanlagen der Welt - Die Tempel des Königreichs Angkor! In diesem gigantischen UNESCO Weltkulturerbe werden Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen. In Luang Prabang, der ehemaligen Königsstadt von Laos scheint die Zeit still zu stehen. In dem kleinen Städtchen voller alter Tempel und inmitten wundervoller Natur werden Sie sich in der Zeit zurückversetzt fühlen. Sie beschließen Ihre Reise an den wundervollen Stränden Thailands, wo Sie vor Ihrer Heimreise in traumhaften Hotels und bei bestem Service entspannen und sich vom Alltag erholen können. Von den unterschiedlichen Erlebnissen dieser traumhaften Südostasien Rundreise werden Sie noch lange zehren!
 
Flugzeit: 12 Std.
Flughafen: Singapur
Preis: ab 4.800 € pro Person

Ole-Dross - Onefinemoment_Ole-Dross.jpg

Südostasien Rundreise Experte

Ole Dross
+49 (0)89 45244950
o.dross@onefinemoment.de



Six Senses Duxton - onefinemoment_Asien_Singapour_Six-Senses-Duxton_4.jpg

Tag 1 | Singapur

Der Name des Insel- und Stadtstaats Singapur leitet sich aus den Sanskrit-Wörtern Löwe und Stadt ab – machen Sie sich heute selbst einen ersten Eindruck davon, mit welchen Eigenschaften das Metropol-Umfeld imponiert. Singapur besticht mit einer Mischung aus Alt und Neu sowie einer Vielzahl an Kulturen. Gewinnen Sie einen ersten Überblick und erkunden Sie die verschiedenen Stadtviertel - den modernen Business District mit seinen Wolkenkratzern, das geschäftige Little India oder die faszinierende Chinatown.

 


Tag 2 | Singapur

In Singapur treffen alt und supermodern aufeinander, traditionelle Viertel grenzen an moderne Baukunst und urbanes Leben wird von üppiger Vegetation eingerahmt. All das erleben Sie, selbst in kurzer Zeit, hautnah. Die malerische Marina Bay ist sicherlich eines der bekanntesten Bilder Singapurs, doch es gibt noch viel mehr zu entdecken! Besuchen Sie die Gardens by the Bay, machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss oder reisen Sie in den Kolonialen Vierteln durch die Zeit und lernen Sie das alte Singapur kennen. Am Abend können Sie sich in einem der zahlreichen Spitzenrestaurants der Stadt auch kulinarisch verwöhnen lassen.

Six Senses Duxton - onefinemoment_Asien_Singapour_Six-Senses-Duxton_1.jpg

Phum Baitang Siem Reap - onefinemoment_Asien_Kambodscha_Phum-Baitang-Siem-Reap_10.jpg

Tag 3 | Singapur - Siem Reap, Kambodscha

Die nächste Station Ihrer Südostasienreise führt Sie rund 2,5 Flugstunden nördlich, nach Siem Reap in Kambodscha. Die Stadt eröffnet Ihnen eine komplett neue, beeindruckende Welt: die Ruinen von Angkor, den einstigen Sitz des Khmer-Königreiches. Die Tempelanlage von Angkor Wat ist über 700 Jahre alt das größte religiöse Bauwerk, das jemals von Menschenhand erschaffen wurde. Tauchen Sie ein in die uralte Kultur der Khmer und lassen Sie sich verzaubern von den kunstvoll gefertigten Statuen, Verzierungen und Fresken an den Wänden des gigantischen Tempels. Am Abend können Sie das lebhafte Treiben auf dem bunten Markt erkunden oder sich in die Privatsphäre Ihres Hotels zurückziehen und einen Drink genießen.

 


Tag 4 | Siem Reap, Kambodscha

Die Anzahl der Tempelanlagen von Siem Reap ist enorm umfangreich. Angkor Wat ist zwar der berühmteste, aber bei weitem nicht der einzige! Lassen Sie sich verzaubern von den geheimnisvollen lächelnden Gesichtern aus Stein, die Sie im Bayon Tempel von allen Seiten anschauen. Der Tempel Ta Prohm erlangte als Dschungeltempel in diversen Filmen Berühmtheit. Über die Jahrhunderte holte sich die Natur diesen Tempel zurück, gewaltige Bäume sind mit den Mauern verwachsen und schaffen eine einzigartige und mystische Atmosphäre. Unsere exzellenten Guides werden Sie abseits der touristischen Pfade führen und Ihnen ein persönliches und unvergessliches Erlebnis bescheren.

Amansara - onefinemoment_Asien_Kambodscha_Amansara_4.jpg

Phum Baitang Siem Reap - onefinemoment_Asien_Kambodscha_Phum-Baitang-Siem-Reap_4.jpg

Tag 5 | Siem Reap

Siem Reap bietet zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten und Gelegenheiten, sich durch Kulinarik und das Einkaufen auf lokalen Märkten mit der Kultur und dem einheimischen Lebensstil vertraut zu machen. Sie können sich vor den Toren der Stadt auch mit dem Leben auf dem Land vertraut machen. Begeben Sie sich zum nahe gelegenen Tonle Sap See, dem größten See Südostasiens. Er ist zum einen ein Vogelschutzgebiet, zum anderen finden Sie hier aber auch die schwimmenden Dörfer vor, in denen die Einheimischen in Häusern auf schwimmenden Plattformen leben und sich mit Booten fortbewegen.


Tag 6 | Siem Reap, Kambodscha – Luang Prabang, Laos

Südostasien zu entdecken ist ein absolutes Abenteuer – die Vielfalt der einzelnen Länder ist in vielerlei Hinsicht, von der Geografie über die Geschichte bis hin zu den kulturellen Besonderheiten, faszinierend. Ihr nächstes Reiseziel ist Luang Prabang in Laos. Die ehemalige Königsstadt zählt mit ihren zahlreichen Tempeln zum UNSECO Weltkulturerbe. Obwohl es eine ehemalige Hauptstadt ist hat Luang Prabang einen eher ländlichen Charakter. Die kleine Stadt kennt keine Hektik, lassen Sie sich vom ruhigen Alltagsleben treiben und tauchen Sie ein in eine andere Welt.

Amantaka - onefinemoment_Asien_Laos_Amantaka_01.jpg

Rosewood Luang Prabang - K1600_LPB_103492451_Waterfall_003.jpg

Tag 7 | Luang Prabang, Laos

Im Norden Laos, in einem Tal gelegen und von zwei Flüssen begrenzt, hebt sich die antike Hauptstadt der Luang Prabang Provinz durch ihre vielen buddhistischen Tempel hervor. Ihre royale Geschichte reicht Jahrtausende zurück.  Wenn Sie am Morgen früh aufstehen können Sie im Morgengrauen die berühmte Mönchsprozedur sehen. Die Mönche ziehen in ihren orangefarbenen Gewändern durch die Straßen und sammeln Almosen. Erkunden Sie die kleine Altstadt am Mekong bei einem Spaziergang. Nach einem malerischen Sonnenuntergang am Ufer des Flusses können Sie sich dann in Ihr Hotel zurückziehen, das selbst schon eine Attraktion ist: Einige der Hotels Luang Prabangs befinden sich in historischen Gebäuden und sind selbst Teil des UNESCO Weltkulturerbes.


Tag 8 | Luang Prabang, Laos

Goldene Tempel, malerische Sonnenuntergänge, Nachtmärkte, erstklassiges Essen – die Tage in Laos lassen sich mühelos füllen. Machen Sie sich auf und erkunden Sie die Natur rund um Luang Prabang. Mit dem Boot können Sie auf dem Mekong zu den Höhlen von Pak Ou fahren. Hier finden Sie eine riesige Ansammlung von Buddha-Statuen, die hier einst versteckt und über die Jahre selbst zur Pilgerstätte wurden. Ein Stück außerhalb der Stadt befindet sich auch der beeindruckende Kuang Si Wasserfall,  in dessen hellblauen Becken Sie schwimmen gehen können. Und direkt vor den Toren der Stadt liegt der heilige Berg Mount Phousi, ein magischer Ort, um Sonnenuntergänge zu genießen.

 

Rosewood Luang Prabang - K1600_LPB_103492443_The_Great_House_008.jpg

Four Seasons Koh Samui - onefinemoment_Asien_Thailand_Four-Seasons-Koh-Samui_5.jpg

Tag 9 | Luang Prabang, Laos – Phuket oder Koh Samui, Thailand

Nehmen Sie die besondere Atmosphäre der Stadt mit allen Sinnen auf bevor Sie weiter nach Thailand reisen, um Ihre Reise mit ein paar Strandtagen ausklingen zu lassen. Da die Strandregionen Thailands unterschidliche Trocken- und Regenzeiten haben eignet sich das Land in jeder Jahreszeiten für einen entspannten und Sonnigen Strandurlaub. Je nach Jahreszeiten würden wir Ihnen daher entweder Phuket oder Koh Samui ans Herz legen. Die Luxushotels Thailands lassen hierbei keinerlei Wünsche offen!


Tag 9-15 | Phuket oder Koh Samui, Thailand

Sie lassen es sich in einem Luxushotel auf Phuket oder Koh Samui, beim Entspannen am Strand, während Massagen oder sportlichen Aktivitäten und in den hervorragenden Restaurants Ihrer exklusiven Unterkunft gut gehen. In aller Ruhe können Sie die Eindrücke der vergangenen Tage verarbeiten und Ihre Reise Revue passieren lassen. Falls Sie die Zeit nicht nur mit faulenzen am Strand verbringen wollen können Sie natürlich auch die Inseln erkunden. Irgendwann heißt es dann aber doch Abschied von Südostasien nehmen und Sie treten gut erholt die Heimreise an.

Six Senses Yao Noi Phuket - onefinemoment_Asien_Thailand_Six-Senses-Yao-Noi-Phuket_10.jpg
keyboard_arrow_up