Ausblick vom The Leela Palace in Udaipur, Indien theleelapalace_onefinemoment
Udaipur
The Leela Palace
Feuerstelle des Aman I Khas im Ranthambore Nationalpark, Indien amanikhas_onefinemoment
Ranthambore Nationalpark
Aman I Khas
Oldtimer des The Lodhi in Delhi, Indien thelodhi_onefinemoment
Delhi
The Lodhi

Rundreise Indien

Indien ist eines dieser Länder, das ganz viele, häufig auch sehr unterschiedliche, Reaktionen in uns auslöst. Ganz gleich, welche Verbindung wir zu diesem Staat haben oder welches Bild wir uns über Indien machen, die Kultur, die imposanten Tempel, viele Sinneseindrücke – von Farben über Geräusche bis hin zu kulinarischen Erlebnissen – sind fast immer ein Teil davon. Indien ist immer eine intensive Erfahrung. Diese kann auch auf der körperlichen und geistigen Ebene stattfinden, wenn Sie zum Beispiel einen Retreat-Urlaub buchen. Lassen Sie uns wissen, welche Erfahrungen für Sie an erster Stelle stehen und mit welchen Eindrücken Sie zurück nachhause kommen möchten. Unser Hotel- und Resortportfolio in Indien erstreckt sich vom Norden in den Süden, vom urbanen Palast über ein Luxuscamp mitten in der Wildnis bis hin zum Wellnessanwesen in abgeschiedenen Regionen. Wir stellen Ihnen die unglaubliche Vielfalt Indiens vor und kreieren dank unserer Hotelpartner ein königliches Wohnerlebnis für Sie.

Flugzeit: 8 Std.

Flughafen: Delhi

Preis: ab 4.500 € pro Person

Carina-Wilke - onefinemoment_Carina-Wilke_01.jpg

Rundreise Expertin

Carina Wilke
+49 (0)89 45244950
c.wilke@onefinemoment.de



The Lodhi - onefinemoment_Indien_The-Lodhi_03.jpg

Tag 1 | Delhi

Sie starten Ihre Indien-Rundreise im Norden des Landes, in der Megametropole Delhi. Hier haben Sie zwei Tage Zeit, um sich zu akklimatisieren. Einst waren New Delhi und Old Delhi zwei verschiedene Städte, heutzutage gehen ihre kulturellen und historischen Orte und Sehenswürdigkeiten ineinander über und bilden eine Metropole. Ein beliebtes Viertel ist Lutyen’s Delhi – es wurde nach dem britischen Architekten Sir Edwin Lutyens benannt, der hier zu Zeiten des Britischen Weltreiches zwischen den 1920er und 1940er Jahren viele Gebäude entwarf und erbaute.

 


Tag 2 | Delhi

Entdecken Sie heute mit Ihrem privatem Guide das faszinierende Delhi und lassen Sie sich begeistern von lebendigen Märkten, beeindruckenden Bauwerken und einer Fülle von orientalischen Gerüchen. Die moderne Hauptstadt gilt als das Herz Indiens.  Nach Ihren Ausflügen lassen Sie einen Tag voller neuer Eindrücke in entspannter Atmosphäre im Hotel ausklingen.

The Lodhi - onefinemoment_Indien_The-Lodhi_07.jpg

Oberoi Amarvilas - onefinemoment_Indien_Oberoi-Amarvilas_03.jpg

Tag 3 | Agra

Von Delhi fahren Sie heute rund 240km südlich nach Agra. Hier erwartet Sie die größte Liebeserklärung der Menschheit: der beeindruckende Taj Mahal! Doch Agra verfügt über weitere Sehenswürdigkeiten wie das Rote Fort und den Itimad du Daula (Baby Taj), die Ihr Herz ebenfalls erstrahlen lassen.

 


Tag 4 | Agra

Der Taj Mahal ist eines der Wahrzeichen Indiens. Das elfenbeinweiße Mausoleum wurde zwischen 1631 und 1648 in Agra, am Südufer des Flusses Yamuna, gebaut. Das beeindruckende Gebäude wurde zum UNESCO Weltkulturerbe und zu einem der schönsten Exemplare des Mogulstils erklärt. Das Monument steht auf einer 100 mal 100 Meter großen Plattform und ragt 58m in die Höhe und 56m in die Breite. Ebenso imposant wie die Maße ist die weiße Marmorverkleidung. Doch unabhängig von seinem Erscheinungsbild, ist es die Geschichte, mit der das Grabgebäude so berührt: Der Großmogul Shah Jahan widmete den Taj seiner verstorbenen Liebe – es ist wohl die schönste Liebeserklärung über die Grenzen Indiens hinaus.

 

Oberoi Amarvilas - onefinemoment_Indien_Oberoi-Amarvilas_07.jpg

Oberoi Rajvilas - onefinemoment_Indien_Oberoi-Rajvilas_01.jpg

Tag 5 | Jaipur

Im Westen Agras liegt Jaipur, der nächste Höhepunkt auf Ihrer Indienreise. Die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Rajasthan ist aufgrund der angemalten Hausfassaden in der Altstadt auch als Pink City bekannt. Im Herzen befindet sich das Wahrzeichen Jaipurs: Hawa Mahal, der Palast der Winde.

 

 


Tag 6 | Jaipur

Die drei Millionen Metropole Jaipur ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Rajasthan und zugleich kulturelles Zentrum. Ein optisches Highlight: Die Gebäude in der Altstadt fallen wegen ihrer einheitlich rosaroten Farbe sofort ins Auge. Den Anstrich erhielten die Häuser 1876 vor dem Besuch des Kronprinzen Albert Eduard, Prince of Wales – rosarot steht in Rajasthan für die Farbe der Gastlichkeit. Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Pink City ist Hawa Mahal, der Palast der Winde.

 

Oberoi Rajvilas - onefinemoment_Indien_Oberoi-Rajvilas_02.jpg

Aman I Khas - onefinemoment_Indien_Aman-Khas_11.jpg

Tag 7 | Ranthambore Nationalpark

Mit jeder Station auf Ihrer Reise erleben Sie einen neuen Aspekt Indiens – südöstlich von Jaipur geht es nun zum Ranthambore National Park, einer der größten Nationalparks Rajasthans.  Im Park wird Sie nicht nur der Anblick des Ranthambore Fort, des Ganesh Mandir Tempel und des Padam Talao Lake, der sich durch einen Teppich aus Wasserlilien auszeichnet, faszinieren, sondern vor allem die Tierwelt, die Tiger, Leoparden und Krokodile beheimatet.


Tag 8 | Ranthambore Nationalpark

Begeben Sie sich heute auf die Suche nach den wohl bekanntesten Bewohnern des Ranthambore Nationalpark, dem Tiger. Seit 1955 ist der Park geschützt und einer der besten Orte, um Tiger in ihrem natürlichen Umfeld zu sehen. Mittlerweile wird die Zahl der majestätischen Raubkatzen auf mehr als sechzig geschätzt. Außerdem ist der Park für seine Krokodil-, Leoparden-, Schakal- und Sambarhirschpopulation bekannt. A

Aman I Khas - K1600_Aman-i-Khas-India-Tiger_High-Res_9425.jpg

The Leela Palace Udaipur - onefinemoment_Indien_The-Leela-Palace-Udaipur_03.jpg

Tag 9 | Udaipur

Udaipur, Ihr nächstes Ziel in Rajasthan, liegt südwestlich von Ranthambore. Udaipur ist eine der meistbesuchten Städte des indischen Subkontinents. Ihre Spitznamen: „Das Venedig des Ostens“ und „Stadt der Seen“ verraten einen von vielen Gründen für die Beliebtheit der 450000 Einwohner-Stadt im Süden Rajasthan. Die Grundsteine der Stadt wurden bereits 1557 gelegt, bis zum Jahr 1947, bevor Mewar Teil des Bundesstaates Rajasthan wurde, war Udaipur die Provinzhauptstadt. Die Stadt, die im Gegensatz zum pinkfarbenen Stadtbild Jaipurs in weiß getüncht ist, liegt im Aravalligebirge, umschlossen von den drei künstlich angelegten Seen: Pichhola, Fateh-Sagar und Udai-Sagar. Zusätzlich zu den Seen sind es vor allem Paläste, Tempel und Gärten, die die Kulisse der Stadt prägen.


Tag 10 | Udaipur

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten gehören der City Palace sowie der Lake Pichola, der bereits 1362 angelegt wurde. The City Palace and Museum ist der größte Palastkomplex im gesamten Bundesstaat, Sie sollten den Besuch unbedingt einplanen. Auch das (Kunst-)Handwerk hat in der weißen Stadt eine lange Tradition. Kunst und Kultur spielen hier eine große Rolle, das wird auch an der Bedeutung des Volkstanzes und der farbenfrohen Tracht der Tänzer deutlich.

The Leela Palace Udaipur - onefinemoment_Indien_The-Leela-Palace-Udaipur_02.jpg

The Leela Palace Udaipur - onefinemoment_Indien_The-Leela-Palace-Udaipur_04.jpg

Tag 11 | Udaipur

Udaipur ist eine der romantischten Städte Indiens – die vielen Paläste und Seen bieten traumhafte Fotomotive und wurden auch bereits als Filmkulisse in Szene gesetzt. Geniessen Sie den Tag in Ihrem Traumhotel oder entdecken Sie das Treiben au den Märkten in Udaipur.


Tag 12 | Mumbai

Mit knapp 17 Millionen Einwohnern steht heute ein absoluter Kontrast auf dem Programm: Von der Seenlandschaft fliegen Sie an die indische Westküste, ans Arabische Meer nach Mumbai.

Taj Mahal Mumbai - onefinemoment_Indien_Taj-Mahal-Mumbai_01.jpg

Taj Mahal Mumbai - onefinemoment_Indien_Taj-Mahal-Mumbai_06.jpg

Tag 13 | Mumbai

Das Gateway of India, Mumbais berühmtestes Wahrzeichen, die UNESCO geschützten Elephanta Höhlen, die Hanging Gardens, trubelige Märkte und zahlreiche imposante Bauwerke sind nur einige Beispiele für die Attraktionen, die Mumbai zu bieten hat – erkunden Sie die Stadt nach Ihrem Rhythmus.


Tag 14 | Mumbai

Mit Ihren ganz persönlichen Best of India-Erlebnissen treten Sie heute Ihren Heimflug an – die Reise auf den Spuren indischer Geschichte, Kultur und Natur wird Ihnen zweifelsohne noch lange in Erinnerung bleiben.

 

 

Taj Mahal Mumbai - onefinemoment_Indien_Taj-Mahal-Mumbai_04.jpg
keyboard_arrow_up