Das Nayara Resort am Arenal Vulkan in Costa Rica. nayararesort_onefinemoment
Arenal Vulkan
Nayara Resort, Spa & Gardens
Das Arenas del Mar in Manuel Antonio in Costa Rica. arenasdelmar_onefinemoment
Manuel Antonio
Arenas del Mar
Ein Tukan in der El Remanso Lodge.
Osa Halbinsel
El Remanso Lodge

Rundreise Costa Rica | Tropisches Paradies

Aktive Vulkane, tropische Dschungellandschaften und eine exotische Tierwelt erwarten Sie auf dieser traumhaften Rundreise zu den Naturwundern Costa Ricas. Sie starten Ihre Reise am imposanten Arenal Vulkan, besuchen den einzigartigen Manuel Antonio Nationalpark mit seinen traumhaften Stränden und den artenreichen Corcovado Nationalpark auf der Osa Halbinsel im Süden Costa Ricas. Freuen Sie sich auf spannenden Naturerlebnisse, exotische Tiere und eine beeindruckende Dschungelwelt.

Flugzeit: 12 Std.

Flughafen: San Jose

Preis: ab 5.600 € pro Person

Carina-Wilke - onefinemoment_Carina-Wilke_01.jpg

Rundreise Expertin

Carina Wilke-Rölz
+49 (0)89 45244950
c.wilke@onefinemoment.de



CostaRica - K1600_Xandari-Ultra-Plus-01.jpg

Tag 1 | San Jose

Bienvenido a Costa Rica! Ankunft in San José und Begrüßung mit Ihrem Guide für Ihren kurzen Transfer zum Hotel. Das elegante Xandari Hotel liegt im zentralen Tal von Costa Rica inmitten eines tropischen Garten in einer friedlichen hügeligen Landschaft.


Tag 2 | Arenal Vulkan

Nach einer ca. 3,5 stündigen Fahrt erreichen Sie heute den majestätischen Arenal Vulkan, der mit üppigem tropischen Regenwald bewachsen und von Hügeln umgeben ist. Obwohl er derzeit ruht, hat die Eruption des Vulkans im Jahr 1968 Arenal zu dem berühmtesten Vulkan des Landes werden lassen, und seine Aktivität hat die Menschen und das Land stark beeinflusst. Seit dem letzten Ausbruch im Jahr 2010 haben sich die Explosionen des Vulkans und die Lavaströme drastisch verringert. Das Nayara Resort ist ein Schmuckstück, versteckt inmitten des Arenal Vulkan Nationalparks im nördlichen Flachland Costa Ricas und bietet viele Möglichkeiten für aufregende Abenteuer.

ArenalNayara - K1600_6-Altamira-Volcano-View.jpg

ArenalNayara - Carlota.jpg

Tag 3 | Arenal Vulkan

Ihr Guide erwartet Sie am Morgen in der Lobby Ihres Hotels und Sie erkunden zusammen den Arenal Nationalpark. Auf gut angelegten Wegen kann man entlang des Fußes des Vulkans zu einer erkalteten Lavazunge wandern. In der direkten Umgebung des Vulkanes ist nur wenig Vegetation vorhanden. Der Vulkan scheint zum Greifen nah!  In der weiteren Umgebung des 4.000 ha großen Nationalparks findet man allerdings noch Primärwaldreste der Cordillera Tilarán, die kaum zugänglich sind. Es erwarten Sie Wälder, Pinien- und Eukalyptusplantagen, Flüsse, Hängebrücken & Wasserfälle.  Anschließend erwartet Sie ein erfrischendes Picknick im freien mit atemberaubenden Blick auf den Vulkan

 


Tag 4 | Arenal Vulkan

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Die Region rund um den Arenal Vulkan  ein Eldorado für alle, die gern in der Natur sind. Kanufahrten, Rafting, Wanderungen am Vulkan und Bootsfahrten mit anschließendem romantischem Picknick sind nur einige der möglichen Aktivitäten. Ein Besuch bei den heissen  "Tabacón" Quellen entspannt die Muskeln nach einen aktiven Tag.

 

ArenalNayara - Resort-view.jpg

ArenasdelMar - Hotel-view.jpg

Tag 5 | Manuel Antonio Nationalpark

Ein kurzer Flug bringt Sie in einer halben Stunden nach Manuel Antonio. Die Ansiedlung Manuel Antonio und der dazugehörige Nationalpark liegen an der Pazifikküste im Süden Costa Ricas. Der Nationalpark ist mit sieben Quadratkilometern der kleinste Nationalpark Costa Ricas, zu ihm gehören sowohl die Palmenwälder am Pazifik als auch zwölf der Küste vorgelagerte kleine Inseln. Er ist bekannt für seine vielen, nicht menschenscheuen Tiere. Sie wohnen im exklusiven Arenas del Mar Resort direkt am Strand und inmitten eines Naturschutzgebietes.


Tag 6 | Manuel Antonio Nationalpark

Lassen Sie sich auf dieser Tour von den einzigartigen weißen Sandstränden und der reichen Tierwelt im Nationalpark Manuel Antonio verzaubern. Die Höhepunkte des Parks sind die traumhaften Strände Espadilla Sur und Manuel Antonio, die zu den schönsten ganz Costa Ricas zählen. Aber auch der an der Küste gelegene Regenwald, die Mangrovensümpfe und die Korallenformationen sind bemerkenswert. Die zum Park gehörenden 12 kleinen Inseln sind ein wichtiges Rückzugsgebiet für viele Seevögel. Bei der Erkundung des Nationalparks wird Ihr Guide Ihnen nicht nur die beeindruckende Fauna erklären, sondern mit Ihnen Brüll-, Kapuziner- und Totenkopfaffen sowie Nasenbären und Faultiere entdecken. Vogelliebhaber kommen ganz auf ihre Kosten – 200 Vogelarten wie Tukane, Falken und Kolibris leben in diesem Paradies.

ArenasdelMar - View-2.jpg

ArenasdelMar - wildlife2.jpg

Tag 7 | Manuel Antonio

Das interessanteste Erlebnis im tropischen Regenwald dieser Gegend! Das private Rainmaker Reservat verfügt über ein großartiges Netzwerk von pulsierenden Bächen, Flüssen und Wasserfällen und ist der ideale Ort, den perfekten Erhalt tropischer Flora und Fauna sowie die reiche Artenvielfalt zu erleben.  Von der Hängebrücke aus erhalten Sie unterschiedliche Perspektiven auf den tropischen Regenwald und seine wunderbare Tierwelt.

 


Tag 8 | Manuel Antonio

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie den Service im Arenas del Mar Resort. Dank der erhöhten Lage erwartet die Gäste ein fantastischer Ausblick auf die Bucht von Manuel Antonio, die eingerahmt wird von der üppigen Natur Costa Ricas. Als erstes Resort in Costa Rica wurde das Arenas del Mar mit dem Five Sustainability Leaf Award für seine Bemühungen zum Thema Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Das Hotel liegt in einem Naturschutzgebiet und bietet zum Beispiel Touren für seine Gäste, bei denen man mehr über die Flora & Fauna erfährt und außerdem auch auf Affen und Faultiere trifft. Als eines der einzigen Hotels in der Region, hat das Arenas del Mar seinen eigenen privaten Strand und außerdem auch zwei Pools. Das El Mirador Restaurant & Bar serviert Seafood und typische Gerichte Costa Ricas. An der Bar können Sie den Tag bei costa-ricanischen Drinks wie Tico Sour und Guara Mojito ausklingen lassen.

ArenasdelMar - Arenas-Del-Mar-—-Soak-up-the-Sun.jpg

ElRemanso - K1600_Deluxe-Villa-9.jpg

Tag 9 | Osa Halbinsel

Nach einer 3-stündigen Autofahrt erreichen Sie heute die wunderbare El Remanso Lodge an der südwestlichen Spitze von Costa Ricas Halbinsel Osa, einer Region bekannt für ihre großartige Tierwelt. In einem privaten Naturschutzgebiet inmitten herrlicher  Flora und Fauna und vieler Dschungelpfaden befindet sich diese einladende Lodge mit open-air Restaurant mit Traumblick über den Dschungel. Hier wird Ihnen internationale Küche, sowie lokale oder vegetarische Küche angeboten.


Tag 10 | Osa Halbinsel

Bei der heutigen Naturwanderung auf der Osa Halbinsel erleben Sie 3 1/2 Stunden im üppigen Regenwald mit einem spezialisierten Reiseleiter.  Wenn Sie alle atemberaubenden Anblicke und Geräusche wahrnehmen und ruhig stehen, während der Wald um Sie herum lebendig wird, stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera eingeschaltet ist und Ihr Geist wach ist!

ElRemanso - IMG_9993.jpg

ElRemanso - Deluxe-Villa-2.jpg

Tag 11 und 12 | Osa Halbinsel

In der El Remanso Rainforest Wildlife Lodge können Sie vielfältige Aktivitäten mit erfahrenen Guides genießen: idyllische Wasserfälle entdecken, frühmorgendliche Vogelbeobachtung,  bei einer Baumkronen-Tour den Dschungel von oben erkunden oder einfach auf der Terrrasse  in Ihrer Kabine entspannen. Wasserratten können sich beim Surfen ausprobieren oder bei einer Bootsfahrt auf die Suche nach Delfinen und Walen machen. Alle Ausflüge werden von exzellenten lokalen Guides begleitet.


Tag 13 | San Jose

Per kurzem Inlandflug geht es zurück nach San Jose. Ihr letzter Stopp ist das Finca Rosa Blanca Resort auf einer Kaffeeplantage. Gönnen Sie sich zum Abschluss der Reise eine Massage, entdecken Sie die Plantage bei einer Führung oder entspannen Sie am Pool inmitten des tropischen Gartens.

 

CostaRica - 11.jpg

CostaRica - 21.jpg

Tag 14 | San Jose

Ihr Fahrer bringt Sie heute zum 15 Minuten entfernt gelegenen Flughafen für Ihren Rückflug oder Ihre Weiterreise. Wir hoffen, Sie verlassen Costa Rica mit vielen tollen Eindrücken und haben einzigartige Momente erlebt.

keyboard_arrow_up