Die Wüste von Abu Dhabi
Abu Dhabi
Rundreise Abu Dhabi

Rundreise Abu Dhabi

Unglaublich, was in Windeseile daraus geworden ist – aus diesem Landstrich zwischen dem Türkisblau des Meeres und dem Sandbraun der Wüste, aus diesem Ort mit seiner Lehmfestung, der binnen nur einer Generation zur unverwechselbaren Weltstadt wurde: mit Wolkenkratzer-Skyline und den Minaretten der riesigen elfenbeinfarbenen Scheich-Zayed-Moschee, mit goldenen Palästen, marmornen Einkaufszentren, grandiosen Museen. Fast aus dem Nichts ist Abu Dhabi, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, zu einem der führenden Reiseziele geworden. Zu einer Metropole, die mit immer neuen Attraktionen Besucher aus aller Welt wie magisch anzieht – mit ihrer Vielfalt, ihrer Gastfreundschaft und ihren Traditionen. Es scheint wie wie im Märchen verlaufen zu sein, wo nichts unmöglich ist.

Flugzeit: 6 Std.

Flughafen: Abu Dhabi

Preis: ab 4.000 €

Ole-Dross - Onefinemoment_Ole-Dross.jpg

Rundreise Experte

Ole Dross
+49 (0)89 45244950
o.dross@onefinemoment.de



Abu Dhabi - K1600_KP_6A8A8813.jpg

Tag 1 | Abu Dhabi

Sie starten Ihre Rundreise in der Metropole direkt! Lassen Sie sich vom Edition Abu Dhabi verzaubern! Es gibt einen Louvre, ein Guggenheim wird hinzukommen, viele Millionen Bäume sind gepflanzt, Parks entstanden – mit den Einnahmen aus dem Ölgeschäft, mit Handel, Tourismus, klugen Investments. Aus der Ortschaft im Sand ist eine Weltstadt mit Wolkenkratzer-Skyline geworden. Vier wesentlichen Werten sieht sich das Emirat besonders verpflichtet, wenn es um den Tourismus geht – und darüber hinaus. Ganz oben stehen Gastfreundschaft und Authentizität. Erstere ist bei Wüstenvölkern tief in der Tradition verankert, kommt von Herzen und gilt uneingeschränkt. Emiratis sind seit jeher offen und großzügig ihren Gästen gegenüber. Letztere wirkt bis tief in den Alltag hinein: Abu Dhabi ist „echt“, der eigenen Kultur verpflichtet, aus alten Traditionen erwachsen.

 


Tag 2 | Abu Dhabi

Eines der Highlights des Tages für Sie heute ist der Louvre: Sie alle ahnten es nicht, mal am Rande der Wüste präsent zu sein: Leonardo da Vinci nicht und Henri Matisse nicht, Pablo Picasso ebenso wenig wie Vincent van Gogh. Jetzt aber hängen ihre Werke, Leihgaben der bedeutendsten Museen Frankreichs, in Abu Dhabi: im neuen Louvre! Des Weiteren darf natürlich die Scheich Zayed Moschee nicht fehlen!

Abu Dhabi - K1600_Sheikh-Zayed-Mosque-91.jpg

Abu Dhabi - K1600_Desert_Camping_Euro_fam.jpg

Tag 3 | Abu Dhabi Wüste

Die Rub al-Khali Wüste beginnt gleich vor den Toren der Küstenstadt Abu Dhabi – und sie ist die größte zusammenhängende Sandwüste des Planeten mit gut 650.000 Quadratkilometern Gesamtfläche. Gazellen gibt es hier, Dromedare sowieso und mancherorts sogar kleine Echsen. Die Wüste ist voller Leben – wenn man einen Blick dafür entwickelt und genau hinschaut. Sie übernachten im Anantara Qasr Al Sarab oder Jumeirah Al Wathba!


Tag 4 | Abu Dhabi Wüste

Heute ist diese Wüste das, was sie immer war – und zusätzlich ein Ort der Faszination für Fremde, eine außergewöhnliche Landschaftsform, die Urlauber wie magisch anzieht: einmal auf dem Kamm einer Düne stehen, einmal mit den Fingern diesen Sand umrühren, einfach der Wüste nahe kommen, ganz ohne in Gefahr zu geraten. In Abu Dhabi geht das. Ganz unkompliziert. Was für ein  einmaliges Erlebnis!  Die Täler dieser roten Dünen waren einst das Wohnzimmer der Ahnen. Der Sand war ihr Sofa, ein ausgebreitetes Tuch der Tisch, der Sternenhimmel die Beleuchtung - damals, als die Menschen noch mit ihren Kamelen durch die Rub al Khali-Wüste zogen. Nur der Wind kam zu Besuch, und die Ruhe regierte. An Stellen wie dieser spielen heute die Kindheitserinnerungen der Älteren, die Geschichten der Großeltern der Einheimischen in den Emiraten. Sogar die Märchen.

Qasr Al Sarab - onefinemoment_Abu-Dhabi_Qasr-Al-Sarab_04.jpg

Jumeirah Saadiyat - K1600_High_resolution_300dpi-Jumeirah-at-Saadiyat-Island-Resort-Pool-Beach.jpg

Tag 5 | Abu Dhabi Saadiyat Island

Nach 2 wunderbaren Nächten in der Wüste geht es nun weiter für Sie in Richtung Strand! Der mit schönste Strand Arabiens ist definitiv mit auf Saadiyat Island zu finden! Unfassbar, dass dieser Strand nicht längst berühmt ist. Ein Wunder, dass er einfach so da liegt. Ohne Gedränge. In ganzer Schönheit. Neun Kilometer lang ist er, von Dünen gesäumt, von sanften Wellen benetzt: der von Saadiyat. Der auf dieser 27 Quadratkilometer großen Insel gleichen Namens, die nur durch einen Meeresarm mit Mangroven von Abu Dhabi-Stadt getrennt ist! mit Saadiyat!


Tag 6 | Abu Dhabi Saadiyat Island

Ginge es darum, den schönsten Strand Arabiens zu wählen - dieser hätte alle Chancen, den Sieg davonzutragen. Wegen des Sandes, der so hell und fein wie Vogelsand ist. Wegen der Dimension, der Länge, der Breite. Wegen der Dünen. Und einen Extra-Punkt gäbe es dafür, dass hier von vornherein Tourismus und Naturschutz in Eintracht miteinander gebracht werden. So gibt es beispielsweise spezielle Schutzprogramme für die seltenen Karett-Schildkröten.

Park Hyatt - K1600_Hero-Shot.jpg

Jumeirah Saadiyat - K1600_High_resolution_300dpi-Jumeirah-at-Saadiyat-Island-Resort-Beach.jpg

Tag 7-8 | Abu Dhabi Saadiyat

Lassen Sie Ihre Traumreise am Saadiyat Strand ausklingen. Ob im Park Hyatt oder Jumeirah Saadiyat, als auch St. Regis Saadiyat Island Sie haben die Qual der Wahl - Entspannung pur erwartet Sie!


keyboard_arrow_up