Die Southern Ocean Lodge auf Kangaroo Island in Australien. southernoceanlodge_onefinemoment
Kangaroo Island
Southern Ocean Lodge
Lizard Island im Great Barrier Reef in Australien. lizardisland_onefinemoment
Great Barrier Reef
Lizard Island
Das Longitude 131 am Ayers Rock in Australien.
Ayers Rock
Longitude 131°

Rundreise Australien

Australien am anderen Ende der Welt ist zugegebenermaßen nicht direkt um die Ecke, ist aber trotzdem ein Must-visit für jeden Reisefan. Traumhafte Strände, dichter Regenwald, unberührte Landschaften, perfekte Surfspots, oder pulsierende Metropolen - am besten erkundet man den roten Kontinent auf einer Rundreise um die Vielfalt zu erkennen. Die Metropolen Sydney und Melbourne locken mir urbanem Lifestyle und sind außerdem ideale Ausgangspunkte um landschaftliche Highlights wie das Wanderparadies Blue Mountains oder die Great Ocean Road zu besuchen, die sich dicht am windgepeitschten Südlichen Ozean entlangschlängelt. Dank der Mischung aus erstklassigem Essen, Kunstgalerien, einheimischer Mode und einem vollen Sportkalender ist es kein Wunder, dass Melbourne als lebenswerteste Stadt der Welt gilt. Im Herzen des Kontinents liegt das Wahrzeichen Australiens - der Uluru, besser bekannt unter dem Namen Ayers Rock. Mitten im Outback befindet sich der imposante rote Felsen, welcher bei den Aborigines, den Ureinwohnern, als Heiligtum gilt und bei Sonnenuntergang seinen wahren Zauber zum Vorschein bringt. Neben Kultur und Natur locken auch herrliche Strönde und Unterwasserwelten. Jedem ist wohl das 2.300 Kilometer lange Great Barrier Reef, das größte Korallenriffsystem der Welt, ein Begriff. An der Nordostküste bietet es fantastische Möglichkeiten zum Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen und Segeln. 13 Kilometer vor der Küste von Südaustralien liegt das Naturparadies Kangaroo Island. Hier wimmelt nur so von einheimischen Tieren, von denen einige Arten nur hier vorkommen.

Flugzeit: 21 Std.

Flughafen: Sydney

Preis: ab 8.000,00 € pro Person

Rundreise Expertin

Susanne Singer
+49 (0)89 45244950
s.singer@onefinemoment.de



park hyatt sydney - onefinemoment_Australien_Park-Hyatt-Sydney_5.jpg

Tag 1 | Sydney

Ihre Rundreise auf dem Roten Kontinent startet in der Weltmetropole Sydney, die neben der Lebensfreude der Australier auch mit tollen Stränden, blühenden Gärten und natürlich einem spektakulärem Hafen punktet. Nach dem langen Flug können Sie heute aber erst einmal in Ruhe ankommen und den Service in Ihrem Luxushotel geniessen. Sie übernachten im wunderbaren Park Hyatt in Premiumlage am Hafen.

 


Tag 2 | Sydney

Heute gehen Sie mit Ihrem Guide auf Entdeckungstour. Neben den malerischen Stränden im Osten Sydney darf auch ein Besuch der Oper, des trendigen Viertels "The Rocks" sowie der Harbour Bridge nicht fehlen. Freuen Sie sich darauf interessantes über die Geschichte Australiens und seiner ältesten Stadt zu erfahren und genießen Sie einmalige Aussichten und tolle Bauwerke. Die Harbour Bridge beispielsweise, erbaut im Jahr 1932,  wird von den Einheimischen auch  „The Coathanger" genannt und ist eine der größten Meisterleistungen der Ingenieurskunst in Australien und kann ganz entspnnt zu Fuss oder per Fahrrad überquert werden.

 

Rundreise - K1600_639892-19.jpg

Rundreise - K1600_636744-56.jpg

Tag 3 | Sydney

Ein weiterer Tag in Sydney erwartet Sie. Wie wäre es mit einer Tour zum berühmtesten Opernhaus der Welt. Es ist ein Meisterwerk der Architektur aus dem 20. Jahrhundert und  bietet jede Woche mehr als 40 Vorstellungen an.  Oder Sie geniessen australische Leckerbissen bei einem Bummel durch das Viertel Potts Point mit seinen vielen Restaurants und Bars. Oder machen Sie einen Ausflug in den nahe gelegenen Blue Mountains Nationalpark.  Berühmt ist er vor allen wegen der Felsformation Three Sisters und natürlich auch wegen der malerischen Hotels und der charmanten Dörfer. Hier können Sie entweder mit dem Mountainbike, durch Abseilen oder zu Fuß die eine Million Hektar (2,5 Millionen Hektar) großen Wälder mit Sandsteinfelsen und Wasserfällen und Buschland entdecken.

 

 


Tag 4 | Kangaroo Island

Nach einem kurzen Flug nach Adelaide geht es weiter auf die vorgelagerte Insel Kangaroo Island, die  auch als Australiens Galapagos angesehen wird. Kangaroo Island ist die Heimat einer Vielzahl einheimischer Tierarten und spektakulärer Naturattraktionen. Inmitten des Natur-Paradieses liegt die einzigartige Southern Ocean Lodge, ein Zufluchtsort der den australischen Standard neu definiert. Die Lodge befindet sich an der Hanson Bay an der Südwestküste der Insel und grenzt sowohl an die Flinders Chase als auch an die Cape Bouguer / Kelly Hill Nationalparks. Von den modernen Suiten mit Glasfronten, die direkt an der Klippe liegen, bietet sich Ihnen ein spektakuläres Panorama auf den rauen Ozean. Auch die Kulinarik ist ein wahre Vergnügen und nimmt Sie mit auf eine gastronomische Reise durch Kangaroo Island. Die täglich wechselnde Speisekarte zeichnet sich durch frische lokale Zutaten aus.

southern Ocean lodge - K1600_Southern-Ocean-Lodge_Kangaroo-Island_Aerial.jpg

southern Ocean lodge - K1600_Southern-Ocean-Lodge_Kangaroo-Island_Seal-Bay-Experience.jpg

Tag 5 | Kangaroo Island

Die Southern Ocean Lodge bietet seinen Gästen ein komplettes und individuelles Kangaroo Island Ausflugs-Erlebnis. Täglich werden geführte Inselausflüge angeboten und die Gäste erleben die einmalige Natur- und Tierwelt oft mit exklusivem Zugang und immer mit einem Hauch von Luxus. Mehr als ein Drittel der Insel ist als Naturschutzgebiet oder Nationalpark ausgewiesen, so dass Sie den zahlreichen Tierarten wie neuseeländischen Pelzrobben, Koalas, Kängurus, Seelöwen und Fischadlern begegnen werden.

 


Tag 6 | Adelaide

Nach 2 traumhaften Tagen auf Kangaroo Island fliegen Sie zurück nach Adelaide, wo Sie für eine Nacht bleiben. Entdecken Sie die boomende Szene kleiner Bars, Kunst und Musik und geniessen Sie australische Küche in den Restaurants in den kleinen Gässchen und Seitenstraßen. Sie übernachten im eleganten The May Fair Hotel.

 

 

Rundreise - May-Fair-Bedroom-Suite-Ebony-terrace_1600px-wide.jpg

longitude 131 - K1600_Longitude-131_Ayers-Rock-Uluru_Dune-Pavilion-Bedroom.jpg

Tag 7 | Red Centre

Heute fliegen Sie in das kulturelle Herz Australiens, das Red Centre mit einer außergewöhnlichen Landschaft aus Wüstenebenen, verwitterten Bergketten, Felsschluchten und einigen der heiligsten Stätten der Aborigines.  Erleben Sie die Kultur der Ureinwohner, Wüstenabenteuer und die wechselnden Farben des Uluru im „roten Zentrum“ von Australien. Sie übernachten in einem der spektakulärsten Hotels des Landes, dem Longitude 131° mit fantastischem Blick auf den Ayers Rock.  Im Longitude 131° werden neben einheimische Kunstwerken von lokalen Künstlern auch eine Reihe von Artefakten der ersten westlichen Pioniere ausgestellt.

 


Tag 8 | Red Centre

Das Red Centre im Northern Territory ist bekannt als das spirituelle Herz Australiens und ist reich an Kultur der Aborigines. Der zum Weltnaturerbe gehörende Uluru-Kata Tjuta Nationalpark beherbergt mit dem Uluru - besser bekannt als Ayers Rock - Australiens Wahrzeichen und einen der größten Monolithen der Welt. Die hügeligen roten Sanddünen der Wüste sind überraschend lebendig und mit grüner einheimischer Vegetation und einer Vielzahl von Wildtieren ebenfalls eine Attraktion. Das Longitude 131 bietet seinen Gästen ein tolles Ausflugsprogramm rund um den Uluru.  Den Abend lassen Sie unter dem Sternenhimmel ausklingen während Didgeridoos im Hintergrund spielen und dem berühmtesten Felsen der Erde dabei zuzuschauen, wie er bei Sonnenaufgang und -untergang die Farben wechselt.

 

longitude 131 - K1600_Longitude-131_Ayers-Rock-Uluru_Luxury-Tent-Balcony.jpg

Rundreise - 105320962-H1-2901_ro_00_p_1376x688.jpg

Tag 9 | Cairns

In 2,5 Flugstunden erreichen Sie heute Ihr nächstes Ziel Cairns, das Tor zu Queenslands tropischem Norden. Bevor es weiter zum berühmten Great Barrier Reef geht, haben Sie noch etwas Zeit um die Stadt mit seinen fantastischen Cafés und lebhaften Märkten zu entdecken. Ein Highlight beim Shopping ist der traditionsreiche Rusty's Market, auf dem schon am frühen Morgen hohe Türme an tropischem Obst und frischem Gemüse aus der Region gestapelt werden.

 


Tag 11 | Lizard Island

Per Kleinflugzeug geht es in einer Stunde nach Lizard Island im nördlichen Great Barrier Reef.  Das 2.300 Kilometer lange Great Barrier Reef ist das größte Korallenriffsystem der Welt und bietet somit fantastische Möglichkeiten zum Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen und Segeln. Sie übernachten im Luxurxresort Lizard Island. Nach erlebnisreichen Tagen am und im Meer können Sie sich auch auf exzellente Kulinarik freuen. 

lizard island - K1600_Lizard-Island_Great-Barrier-Reef_Lounge-Views.jpg

lizard island - K1600_Lizard-Island_Great-Barrier-Reef_Paddleboard-Hero.jpg

Tag 12 und 13 | Lizard Island

Lizard Island bietet eine umfangreiche Auswahl an Aktivitäten wie Schnorcheln, Paddleboard und Naturwanderungen an. Oder Sie schippern mit einem Boot an der Küste entlang und lassen die farbenfrohen Korallen unter Ihnen vorbeiziehen. Begeistern werden Sie die vielen verschiedenen Meerestiere in den lebhaftesten Farben. Kein Wunder, dass es hier sensationelle Tauchspots, darunter das berühmte Cod Hole gibt.

 


Tag 14 | Melbourne

Ihr letzter Stopp auf dieser Traumreise ist Melbourne, die Hauptstadt Victorias, die als lebenswerteste Stadt der Welt gilt.  Das Zentrum  wird von Kopfsteinpflastergassen durchzogen, die sich zu einem Mekka für Coffeeshops, Cafés und einzigartige Boutiquen entwickelt haben. Beginnen Sie am Bahnhof Flinders Street, flanieren Sie die Degraves Street herunter und erkunden Sie von dort die wunderschönen Arkaden und die Straßenkunst an allen Ecken. Melbourne ist für seine Märkte bekannt, auf der Sie alles von regionalen Produkten über Kunst und Handwerk bis hin zu Vintage-Mode finden.Sie übernachten im trendigen QT Hotel.

 

Rundreise - K1600_Pascale-into-Bar.jpg

Rundreise - K1600_645340-56.jpg

Tag 15 | Great Ocean Road

Erleben Sie an der Südwestküste Victorias eine der landschaftlich reizvollsten Küstenstraßen der Welt. Bei einem Ausflug auf der spektakulären Great Ocean Road, die sich dicht am windgepeitschten Südlichen Ozean entlangschlängelt bieten sich Ihnen tolle Aussichten auf die dramatische Landschaft  und die  zerklüfteten Kalksteinspitzen der Twelve Apostels.  Von Regenwald und Flüssen bis hin zu alten Vulkanen und schroffen Küstenlinien – die Great Ocean Road ermöglicht vielfältige Naturerlebnisse.


Tag 16 | Abreise

Heute nehmen Sie Abschied von Australien und machen sich auf den Heimweg oder auf die Weiterreise. Australien kann man beispielsweise gut mit der Inselwelt der Fijis oder dem Naturparadies Neuseeland verbinden.

Rundreise - K1600_vic_melbourne_federation_square_c_roberto_seba.jpg
keyboard_arrow_up