Guntû

Die Guntû ist mehr als nur ein Schiff, das Luxusschiff ist ein schwimmendes Hotel auf der Seto-Inlandsee in Japan. Die Seto-Inlandsee ist ein Binnemeer mit zwei Öffnungen zum Pazifik und trennt die japanischen Inseln Honshū, Shikoku und Kyūshū voneinander. Das Meer und die umliegenden Ufer sind überwiegend Naturschutzgebiet, das Landschaftsbild wird dominiert von über 700 Inseln. Inseln und Ufer sind großteils von Kiefernwäldern überzogen. Aufgrund des gemäßigten Klimas der Region ist sie in Japan auch unter dem Namen "Land des schönen Wetters bekannt". Die Guntû macht dieses Meer nun erstmals für Luxusreisende vom Wasser aus befahrbar. Der Schiffsname leitet sich vom Spitznamen der in diesen Gewässern einheimischen blauen Krabbe ab, für die besonders die Setouchi Region berühmt ist. Im Stile eines traditionellen japanischen Ryokans gebaut bietet Ihnen die Guntû mit ihren 19  Suiten ein authentisches japanisches Erlebnis auf dem Wasser. Eingerichtet ist die Guntû wie für Ryokans typisch komfortabel aber minimalistisch mit Fokus auf das Wesentliche. Für Ihr körperliches Wohlbefinden erwarten Sie ein großzügiges Spa mit japanischen Onsen Bädern, Saunen, Spa-Behandlungen und einem Fitnessstudio. Für das leibliche Wohl sorgt das kulinarische Konzept "What you want, as much as you want" an Bord. Trotz der kleinen Größe mit nur 19 Suiten erwartet Sie an Bord eine großartige kulinarische Vielfalt mit Fokus auf die japanische Küche. Es gibt ein All Day Dining Restaurant, eine ausgezeichnete Sushi Bar unter der Aufsicht von Nobuo Sakamoto aus dem Nobu Restaurant, das Engawa, in dem Sie nachmittags Süßspeisen und abends getrocknete Fischgerichte mit Sake erwarten, sowie die Lounge mit japanischen Süßspeisen und ein ganztägiges geöffnetes Café und Bar. Bei Ihrer Kreuzfahrt mit der Guntû lernen Sie die japanische Kultur kennen und können sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen, während Sie für eine, zwei oder drei Nächte auf dem Schiff wohnen und diese einzigartige und wunderschöne Gegend entdecken. Eine Luxuskreuzfahrt auf der Guntû sollte auf keiner Reise nach Japan fehlen, es ist ein einmaliges Erlebnis!