Die Ulusaba Lodge im Krüger Nationalpark in Südafrika. ulusaba_onefinemoment
Sabi Sand
Ulusaba 
Die &Beyond Phina Vlei Lodge im Phinda Game Reserve in Südafrika phindavlei_onefinemoment
Phinda Game Reserve
&Beyond Phinda Vlei Lodge
Meeresschildkröte in der Thonga Beach Lodge in Südafrika. thongabeachlodge_onefinemoment
KwaZulu Natal
Thonga Beach Lodge
Das One&Only Le Saint Geran auf Mauritius oneandonlylesaintgeran_onefinemoment
Mauritius
One&Only Le Saint Geran

Rundreise Südafrika & Mauritius

Freuen Sie sich auf spannende Tier-Begegnungen mit den Big Five im Krüger Nationalpark und im privaten Phinda Game Reserve im landschaftlich reizvollen KwaZulu Natal. Die Provinz ist ein Königreich grenzenloser Vielfalt und ein Schmelztiegel der Kulturen am Indischen Ozean. Entdecken Sie unberührte, endlose Küstenstreifen und beobachten Sie Meeresschildkröten an der Ostküste Südafrikas im iSimangaliso Wetland Park. Anschließend entspannen Sie am traumhaften Strand von Mauritius! Die perfekte Reise für alle die Abenteuer und Erholung suchen.

Flugzeit: 11 Std.

Flughafen: Johannesburg

Preis: ab 5.900 €

Carina-Wilke - onefinemoment_Carina-Wilke_01.jpg

Rundreise Expertin

Carina Wilke
+49 (0)89 45244950
c.wilke@onefinemoment.de



Ulusaba - K1600_view-of-rock-lodge-from-base.jpg

Tag 1 | Sabi Sand Game Reserve

Nach Ihrer Ankunft in Johannesburg geht es per kurzem Flug im Kleinflugzeug weiter zum Skukuza Airstrip.  Halten Sie schon bei der Landung die Augen auf, vielleicht erspähen Sie schon einige tierische Bewohner. Ihr Guide erwartet Sie bereits am Airstrip und nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie die traumhfate Ulusaba Lodge, Mitglied der Virgin Limited Edition. 


Tag 2 | Sabi Sand Game Reserve

Freuen Sie sich auf spannende Begegnungen mit kleinen und großen Bewohnern des Parks. Das Schutzgebiet, auf dem Ulusaba beheimatet ist, befindet sich im westlichen Sektor des Sabi Sand Reserve, nahe des Kruger National Park. Der Fokus liegt natürlich auf den Safaris, denn keine ist wie die andere. Sie haben die Möglichkeit in den frühen Morgenstunden und am Nachmittag an einer Tour, die jeweils rund drei Stunden dauert, teilzunehmen. Auf mehr als 13500ha sind die Big Five - und die Little Five - zuhause, also halten Sie Augen offen und Kameras und Ferngläser bereit.

Ulusaba - K1600_ulusaba-game-drive.jpg

Ulusaba - K1600_cliff-lodge-private-dining.jpg

Tag 3 | Sabi Sand Game Reserve

Direkt nach dem Frühstück wird auch ein Safari Walk angeboten. Eine exzellente Gelegenheit, Vögel und andere Tiere, die Sie vielleicht im Geländewagen übersehen, zu beobachten. Sowohl bei den Spaziergängen als auch während der Drives erklären Ihnen Ranger und Tracker die Besonderheiten von Flora und Fauna. Weitere Ausflugsoptionen sind beispielsweise der Panorama Discoverer (Canyons, Cultures and Contrasts) und Cascades and Canyons Spectacular, eine Tour mit dem Helikopter über die einzigartige Kulisse. Urlaub machen und sich gleichzeitig engagieren – unterstützen Sie gemeinsam mit dem Team aktiv Projekte, die der einheimischen Gemeinde zugutekommen.


Tag 4 | Phinda Game Reserve

Nach einer ca. 2-stündigen Autofahrt erreichen Sie heute Kruger Mpumalanga International, von wo aus Sie den Flieger zum Phinda Game Reserve an der Ostküste Südafrikas nehmen. Hier erwartet Sie bereits Ihr Fahrer für Ihren Transfer zur Phinda Vlei Lodge. Die sechs Suiten, alle mit privatem Pool, sind gemütlich mit Teakholz im afrikanischen Stil und mit handverlesenen Antiquitäten gestaltet und verstecken sich in der flachen Graslandschaft des Phinda Reservates.

Phindavlei - K1600_vlei_lodge_guest_areas01.jpg

Phindavlei - K1600_phinda-adventures-zulu-dancing.jpg

Tag 5 | Phinda Game Reserve

Das private &Beyond Phinda Game Reserve umfasst sieben verschiedene Ökosysteme und ist damit eines der abwechslungsreichsten Wildgebiete in Südafrika. Hier können Sie die „Big Five” sowie zahlreiche kleinere Tierarten und über 350 Vogelarten sehen. Wer die Natur mit ihrer eindrucksvoll vielfältigen Flora und Fauna hautnah erleben möchte, kann sich in Begleitung eines bewaffneten Rangers auch auf eine Walking Safari durch das  Wildreservat machen bei der Sie auch viel über die Flora der Region lernen werden.

 


Tag 6 | Phinda Game Reserve

Das Phinda Game Reserve liegt nur ca. 30km von der Küste des Indischen Ozeans entfernt. Zusätzlich zusätzlich zu den Buschsafaris haben Sie auch die Möglichkeit für zahlreiche andere Aktivitäten wie zum Beispiel Schildkröten- und Delfinbeobachtung oder Tauchsafaris.  Die Vielfalt dieser Küste ist ein wahres Mekka für Taucher  und auch Kanufahrten, Angeln und kulturelle Zulu-Begegnungen werden angeboten.

 

Phindavlei - K1600_phinda-adventures-scuba-diving.jpg

ThongaBeachLodge - K1600_Thonga_Beach_Lodge_aerial_-_best.jpg

Tag 7 | iSimangaliso Wetland Park

Eine kurze 1,5 stündige Fahrt führt Sie heute zum Treffpunkt für Ihren Transfer zur Thonga Beach Lodge  an einem einsamen Küstenabschnitt des Maputalandes mit Panoramablick auf den unberührten Sandstrand. Die Landschaft ist geprägt von Lagunen, Sumpfwäldern, dichtem Küstenwald und breiten Stränden mit vorgelagerten Korallenriffen und wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt


Tag 8 | iSimangaliso Wetland Park

Zwischen November und April kann man hier ein ganz außergewöhnliches Naturschauspiel beobachten, wenn die großen Meeresschildkröten zur Eiablage kommen und die kleinen Jungtiere schlüpfen. Die Thonga Beach Lodge bietet außerdem eine Vielzahl an Aktivitäten wie Tauchen, Schnorcheln, Bootsausflüge und Erkundungsfahrten zum nahegelegenen See Sibaya, der auch Heimat vieler Nilpferde ist.

 

ThongaBeachLodge - K1600_turtle_on_beach_-_ashleigh.jpg

ThongaBeachLodge - K1600_obh_new_signature_image_2018_-_copy.jpg

Tag 9 | Umhlanga, Durban

Entlang der Ostküste Südafrika geht es heute in Richtung Süden nach Umhlanga, einem Vorort von Durban, der größten Hafenstadt des Landes. Die Fahrt dauert ca. 4,5 Stunden. Probieren Sie exzellenten Fisch oder Hummer am Abend in einem der Fisch-Restaurants oder entdecken Sie Ihr exklusives Strandhotel Oyster Box.  Hier kann man herrlich auf dem Deck oder am Swimmingpool mit tollem Ausblick entspannen.


Tag 10 | Mauritius

Nach einer kurzen Fahrt zum Flughafen Durban fliegen Sie heute weiter in zum Inselparadies Mauritius. Der Inselstaat wurde Anfang des 16. Jahrhunderts entdeckt - die portugiesischen, niederländischen, französischen und britischen Einflüsse sind auch im täglichen Leben spürbar. Die eigene, kreolische Kultur spiegelt sich in der Sprache und auch in der Kulinarik wider. Die vielen luxuriösen Resorts sind vor allem auf Erholungssuchende, Wassersportler, Spa-Gänger und Genussmenschen eingestellt, aber über die gesamte Insel verteilt gibt es auch spannende Ausflugsmöglichkeiten und Gelegenheiten, die Natur aktiv zu entdecken.

One&Only - onefinemoment_Mauritius_One-Only_12.jpg

One&Only - onefinemoment_Mauritius_One-Only_14.jpg

Tag 11 - 14 | Mauritius

Sie übernachten im legendären One&Only Le Saint Geran, einer echten Grande Dame, die nach einer intensiven Verjüngungs- und Schönheitskur nun wieder in voller Pracht und Blüte steht. Am nördlichsten Ende der bekannten Belle Mare Küste liegt das Resort auf einer privaten Halbinsel umgeben von Palmen und wunderschönen Stränden. Das Design hat eine wunderbare Leichtigkeit – sowohl aufgrund der natürlichen und hellen Farben als auch bedingt durch die nahtlosen Übergänge zwischen den Innen- und Außenbereichen. Lassen Sie die gewonnenen Eindrücke aus Südafrika hier Revue passieren und freuen Sie sich auf traumhafte entspannte Tage am Strand.

 


Tag 15 | Mauritius

Leider geht heute ein wunderbare Reise mit vielen Eindrücken dem Ende entgegen. Vielleicht reicht Ihre Zeit für ein ausgedehntes Frühstück oder einen Strandspaziergang, bevor Sie sich auf den Weg zum Flughafen von Mauritius  machen.

 

One&Only - onefinemoment_Mauritius_One-Only_10.jpg
keyboard_arrow_up